Phytoprove - Messgerät für die Pflanzenanalyse

Die globale Landwirtschaft steht vor Herausforderungen wie die Einhaltung der Nachhaltigkeitsziele, Ernährung von 10 Mrd. Menschen ab 2050 und Auswirkungen des Klimawandels. Das Spinoff der Senkenberg Gesellschaft, das Startup Phytoprove, hat ein Verfahren entwickelt, das den Pflanzenstatus nichtinvasiv erfasst und in der Cloud auswertbar macht – damit weniger gedüngt werden kann und Erträge nachhaltig entstehen.

Im interdisziplinären Dialog zwischen Wissenschaftler*innen (Biodiversität, Optoelektronik), Ingenieur*innen sowie Industrie- & Experience Designer*innen entsteht über unseren Designprozess ein handliches Pflanzenmessgerät für die Landwirtschaft. Das Gerät liefert Messwerte zum Pflanzenstatus, damit die Aussaat besser versorgt bzw. gezielt weniger gedüngt wird. Das einfach bedienbare Gerät ist modular, langlebig und mit geringem Aufwand reparabel. Nachhaltige Materialien und Komponenten des Geräts -z.B. das E-Ink Display- sind vorbildlich. Die angebundene Cloud vernetzt Landwirtschaft und Wissenschaft für das Erreichen einer nachhaltigen, klimafreundlichen Zukunft. Die Entwicklung zahlt in mehrere UN SGD Ziele ein.